anna

anna

Hallo zusammen, ich bin Anna, 34 Jahre alt, Mama einer süßen Tochter, verheiratet und lebe in Ulm.
Meine Begeisterung für Yoga habe ich während meines fast vierjährigen Auslandsaufenthalts in Singapur entdeckt. Dort begann ich 2014 intensiv Yoga zu praktizieren. Zuerst habe ich vor allem Vinyasa-/Flow-Klassen besucht. Ich liebe immer noch das Dynamische und Verspielte an diesen Stilen. Schon bald begann ich aber, weitere Stilrichtungen auszuprobieren, und fand eine ganze Zeit lang meine große Leidenschaft im klassischen Ashtanga-Yoga, einem Yogastil, der sich durch eine festgelegte Sequenz auszeichnet.

Meine Unterricht ist geprägt von fließenden, kraftvollen und harmonischen Übungen. Hierbei vereine ich verschiedene Komponenten anderer Yoga-Stile miteinander um das Beste aller Stile zu vereinen. Eine große Bedeutung im Yoga ist zudem der Atem. Daher spielt das Erlernen verschiedener Atemtechniken (Pranayama) eine große Rolle in meinen Stunden. Nur durch einen kontrollierten Atem schaffen wir es, Ruhe, Konzentration und tiefste Entspannung zu erzielen.

Im Frühjahr 2017 habe ich mein 200-Stunden-Hatha/Ashtanga-Yoga-Teacher-Training erfolgreich in Singapur abgeschlossen. Danach erwarb ich das Zertifikat als 300-Stunden-Advanced-Yoga-Teacher.
Zurück aus Singapur war für mich klar, dass ich nicht wieder in meinem ursprünglichen Beruf arbeiten möchte und habe den Schritt gewagt meine Leidenschaft auch zum Beruf zu machen.
Im Winter 2020 habe ich mich für eine weitere Ausbildung entschieden. Die zur Yin Yoga Lehrerin 30h AYA zertifiziert. Sowie 2021 zur Prä- und Postnatal Yogalehrer/in 100h/AYA. Seit 2022 besuche ich zudem immer wieder Katonah Yoga Workshops in ganz Deutschland um noch mehr Wissen im Bereich Restoratives Yoga und Adjustments zu bekommen. Seit Beginn 2023 befinde ich mich zudem inmitten einer neuen großen 300h Yogalehrer Ausbildung im Bereich Yoga Therapie. Diese befasst sich mit Themen wie z. B. Traumasensitives Yoga und Yoga bei Hypermobilität.

„Yoga stellt für mich die perfekte Symbiose aus Körper und Geist dar.“

In meinem Unterricht, kombiniere ich sehr gerne verschiedenen Stile miteinander. Die fließenden Bewegungen des Vinyasa-Yogas bilden mit Komponenten aus dem klassischen Ashtanga-Yoga eine wunderbare Symbiose. Zusammen ergeben sie einen harmonischen Bewegungsfluss, gespickt mit muskelaufbauenden Übungen, tiefenmuskulären Dehnungen und Entspannung.
Ich unterrichte meine Stunden zu einem bestimmten Thema: Mal richte ich den Fokus auf Übungen zur Stärkung der Rückenmuskulatur, ein anderes Mal steht die Ausdauer oder Dehnung im Vordergrund. Jede Stunde ist damit einzigartig und spannend!
Das gemeinsame Üben ist für Einsteiger als auch fortgeschrittene Yogis interessant, denn durch die unterschiedlichen Ausführungsvarianten der Posen kann der Schwierigkeitsgrad individuell angepasst werden. Zudem lege ich großen Wert darauf, in kleinen Gruppen zu unterrichten. So kann ich auf alle Yogis eingehen. Das Studio Ulm bietet dazu den passenden intimen und stimmungsvollen Rahmen.
Ich freue mich auf euch in einer meiner Klassen – see you on the mat,

Anna Altrichter

nadine

nadine

Hallo, ich bin Nadine Messinger, 43 Jahre alt, verheiratet, Mutter von zwei wilden Jungs. Seit nunmehr 1,5 Jahren lebe ich mit meiner Familie in Ulm. Als ich vor mehr als 12 Jahren zum ersten Mal mit Yoga in Kontakt kam, war mir sehr schnell bewusst, dass dieser „Sport“ einfach gut tut. Das Yoga weitaus mehr ist als nur Sport und welche positiven Auswirkungen eine regelmäßige Yogapraxis und eine ganzheitliche Betrachtung von Körper und Geist auf mich und mein Umfeld hat, habe ich erst im Laufe der Jahre realisiert.

Ziemlich einfach gesagt: „Yoga ist mein Weg zu meinem persönlichen Gleichgewicht und einem bewussteren Leben – und es macht auch einfach Spaß.”

Während eines längeren Auslandaufenthaltes in Kalifornien, USA habe ich mich für eine 200-Stunden-Hatha/Ashtanga-Yoga-Teacher-Training entschlossen und im Frühjahr 2020 erfolgreich abgeschlossen. Direkt im Anschluss erwarb ich die Ausbildung zur 85-Stunden-Postnatalen Yogalehrerin. In meiner Welt kann jede:r zu jede:r Zeit seine eigene Yoga-Reise beginnen. Meine Yogastunden sind geeignet für alle die ihrem Körper und Geist etwas Gutes tun wollen.

Dazu lade ich dich herzlich ein – ich freue mich sehr auf dich!

julia

julia

Hallo, ich bin Julia Kölle, 33 Jahre alt und komme aus Ulm.

Für mich ist Yoga ein Ankommen, Eintauchen und Aufblühen. Yoga ist eine wundervolle Möglichkeit im Alltag eine Pause einzulegen und sich bewusst Zeit für sich selbst zu schenken.

Nachdem ich lange selbst praktiziert habe, machte ich von 2020 bis 2021 eine 200h Hatha Yoga Lehrer Ausbildung im Yogaloft Ulm. 2022 folgte dann die Yin Yoga Ausbildung mit mentaler Begleitung. Im Dezember 2022 kam die Ausbildung auf Bali für Thai Yoga Massage Level 1 und 2 dazu. Und es geht noch weiter, im Oktober startete für mich die 300h Yoga Therapie Ausbildung am wunderschönen Chiemsee. Ich freue mich ständig Neues zu lernen und das Gelernte an andere Menschen weitergeben zu dürfen.

Ich sehe euch im Studio Ulm!
Eure Julia

kai

kai

I started practicing yoga in 2008. I attended several advanced yoga workshops with many yoga gurus. I consistently practiced yoga together with the fitness for the past 15 years as I love living a healthy lifestyle.

Here is a little bit of my life journey:

  • 2016-2021, certified personal trainer and nutrition coach together with owning a fitness studio in Virginia, USA.
  • 2022, certified 270 hours Thai advance medical massage from Wat Po and 20 hour Thai yoga massage from Zurich, Switzerland.
  • 2023, certified RYT 200 Ashtanga & Vinyasa yoga teacher in Thailand.

I’m hoping to share the love, energy, and practices with everyone!

Namaste
Kai Walter

Hinweis: Die Stunden von Kai sind in englisch.

eva

eva

Hi, ich bin Eva, bin 37 Jahre alt und Ulmerin. Schon als Jugendliche spielte ich begeistert Feldhockey und verliebte mich dann in den Radsport. Meine erste Lizenz erwarb ich 2010. Seither habe ich viele weitere Ausbildungen in verschiedenen Bereichen wie Cycling, Functional Toning, Aqua Sport, REHA Sport und Pilates genossen und erfolgreich abgeschlossen.

Pilates ist für mich die perfekte Ergänzung zu meinen leidenschaftlichen Cardio Einheiten. Es ist ein Kraft- und Beweglichkeitstraining für den gesamten Körper. Es stärkt die Gesundheit, die Fitness und den Geist und eignet sich für alle Menschen. Besonders lehrt uns Pilates die Bewegung aus der Körpermitte und fördert so kräftige, schlanke Muskeln und effiziente Bewegungsmuster.

Das Ziel meiner Pilates Stunden sind, Stabilität und Kraft im Core zu stärken sowie die Flexibilität des gesamten Körpers zu verbessern, egal in welchem Level du dich befindest.

Lass uns zusammen daran arbeiten, und wachsen!

Bis ganz bald im Studio Ulm, Eva.